IV-Steiermark

Die IV-Steiermark macht für Kinder und Jugendliche Innovation und Digitalisierung erlebbar und lädt ein, die Stadt der Zukunft zu bauen oder erste Gehversuche in der Programmierung zu machen. Dazu hat die IV-Steiermark einen eigenen Innovations-Truck gestaltet und bringt diesen in die Steiermark.

Wer ist die IV-Steiermark

Sie ist stark, in unserer Region sogar sehr stark: die Industrie zeichnet für 34,2 % der regionalen Wertschöpfung verantwortlich und ist damit Wirtschaftskraft Nummer 1.

Eine starke Industrie braucht eine starke Vertretung. Die  Industriellenvereinigung (IV) handelt aus dem Antrieb, für alle Menschen in der Steiermark eine nachhaltig gute Qualität des Lebens zu schaffen.

Unsere Aufgabe ist es, die Interessen der heimischen Industrie zu vertreten und damit zugleich Initiator als auch Partner für zukunftsweisende gesellschafts- und wirtschaftspolitische Strategien und Entscheidungen zu sein.

  • Wir sind eine freiwillige Plattform von Industrieunternehmen und ihrem Umfeld.
  • Wir sind politisch unabhängig.
  • Wir sind nur unseren Mitgliedern verpflichtet.
  • Wir vertreten 80% der steirischen Betriebe mit mehr als 250 Mitarbeitern.
  • Wir tragen Verantwortung für die in der steirischen Industrie beschäftigten Menschen
    und stehen für Respekt sowie soziale Fairness in der ganzen Region.
  • Wir sind mit unseren Ideen, Konzepten und gestalteten Realitäten Vorbild und Modell für die nationale und globale Neugestaltung eines nachhaltigen Wirtschaftssystems im Sinne einer neuen, nachhaltigen Marktwirtschaft.
  • Wir sind der Anwalt des steirischen Industrie-Standortes.